J&W MINIX 890GX-USB3: Mini-ITX mit USB 3.0 und SATA 6Gbps

Autor: Bjoern

J&W Technology, Anbieter der beliebten MINIX Mini-ITX-Mainboards für AMD-Systeme, hat ein neue Highlight angekündigt: Das erste Mini-ITX-Board mit AMDs 890GX-Chipsatz mit USB 3.0, SATA 6Gbps und Radeon HD 4290 IGP.

Das kleine Board bietet neueste Technik und eignet sich damit für Desktop-, HTPC- (dankt der Radeon 4290 HD) oder Server-Systeme (zwei LAN-Anschlüsse, SATA 6Gbps mit RAID-Unterstützung). Wahrscheinlich dürfte es, bedingt durch die kleine Bauform, eine TDP-Obergrenze für verwendbare CPUs geben, wie dies bei den meisten Mini-ITX-Systemen der Fall ist. Nicht weiter schlimm, wer sich ein Mini-ITX-System zusammenstellt wir im Allgemeinen sowieso nicht die dicksten Prozessoren dafür einplanen. 6-Core-Unterstützung ist aber gegeben und mit einem mitgelieferten Tool für Windows sollen sich bei “beschnittenen” CPUs ganz bequem “versteckte” Kerne freischalten lassen.

Weitere Spezifikationen:

  • AMD 890GX mit SB850 Southbridge – Sockel AM3 (unterstützt 6-Core-CPUs), USB 3.0, SATA 6Gbps
  • AMD Radeon HD 4290 IGP, 128MB DDR3 Sideport Speicher onboard
  • 2x S0-DIMM-Slots
  • RAID 0, 1, 5, 10
  • 1x MiniPCIe Slot
  • 1x PCIe x16 Slot
  • 2x Gigabit-LAN
  • HDMI, DVI, VGA

Laut MiniTechNet soll das MINIX 890GX-USB3 gegen Ende Juli verfügbar sein.

Quellen: J&W, Minitechnet

       
  • VJoe2max

    Hallo,

    bin neu hier, und interessiere mich in absehbarer Zeit für ein zweites energiesparendes Mini-ITX-System. Da ich mich schon länger mit diesem Thema beschäftige und auch bereits vor einem 30W-PC (Idle) auf Mini-ITX Basis sitze, interessiert mich vor allem, ob schon jemand Infos darüber hat, wie die Onboardgrafik des J&W MINIX 890GX-USB3 sich leistungsmäßig schlägt? Speziell ob es die Grafikleistung des GF9300 auf meinem bisherigen Zotac 9300-ITX Wifi einstellen kann oder sogar übertrifft?
    Natürlich interessiert mich auch ob der 890GX-Chipsatz allgemein von der Sparsamkeit her mit den alten nVidia-Chipsätzen für AMD mithalten kann. Hat da schon jemand Infos oder vllt. sogar schon Erfahrungen gesammelt?
    Ist das J&W-MINIX 890GX-USB3 eigentlich schon irgendwo verfügbar?
    Würde mich über ein paar erhellende Antworten freuen :)

    Grüße
    VJoe2max

  • Bjoern

    Also schneller als die GeForce 9300 sollte die HD4290 (die IGP beim 890GX) auf jeden Fall sein (Im Vergleich zur 9300 des nForce 730i sogar fast 40% schneller). Hier gibt’s ein paar Benchmarks:
    http://www.videocardbenchmark.net/video_lookup.php?cpu=Radeon+HD+4290

    Was den Verbrauch angeht konnte ich leider keinen guten Vergleich zum NVidia-Chipsatz finden. Der 890GX ist aber nicht der sparsamste Chipsatz von AMD und verbraucht, vor allem im Idle, deutlich mehr als beispielsweise der 785G, bietet dafür aber auch mehr Leistung und Funktionen. Unter Last relativiert sich das dann wieder ein wenig.

    Verfügbar soll das Board inzwischen ab Ende August sein. Es kann bereits für 189 Euro vorbestellt werden: http://www.shop-021.de/jwele-p37h2s4-MINIX%99-890GX-USB3.html

Neuen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Folgende HTML-Tags können im Kommentar verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



Unprintable Blog

Bitte drucken Sie diese Webseite nicht

Unnötiges Drucken verursacht nicht nur unnötige Kosten für Papier und Tinte/Toner. Produktion und Transport dieser Verbrauchsmaterialien hat auch negative Auswirkungen auf die Umwelt. Jede nicht ausgedruckte Webseite hilft die Papierverschwendung zu reduzieren und damit die Umwelt zu entlasten.

Benutzen sie statt dessen bitte den PDF-Download auf der Seite, die Sie drucken wollten.

Powered by "Unprintable Blog" für Wordpress - www.greencp.de